• Jetzt neu auf Hagenservice: Verkaufsartikel & Angebote

Gewinnspielbedingungen

Teilnahmebedingungen für das Facebook-Gewinnspiel von Fluval

§ 1 Veranstalter
(1) Veranstalter des Gewinnspiels ist KG HAGEN Deutschland GmbH & Co., Lehmweg 99-105, 254878 Holm (nachfolgend „HAGEN Deutschland“ genannt)
§ 2 Teilnehmer
(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet, einen Wohnsitz in der EU oder der Schweiz haben.
Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von HAGEN Deutschland oder verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige. Gleiches gilt für Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beteiligt waren und/oder sind.
(2) Jede Person darf nur 1x am Gewinnspiel teilnehmen.
(3) HAGEN Deutschland ist berechtigt einen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen, wenn dieser das Gewinnspiel, insbesondere den Teilnahmevorgang manipuliert und/oder versucht diesen zu manipulieren und/oder schuldhaft gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.
§ 3 Teilnahme an dem Gewinnspiel
(1) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Weder die Teilnahme noch die Gewinnchancen hängen von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme entgeltlicher oder unentgeltlicher Leistungen von HAGEN Deutschland ab.
(2) Das Gewinnspiel findet in dem Zeitraum vom 13.12.18 bis einschließlich 31.12.18
  • Auf der Facebook-Seite von HAGEN Deutschland unter Fluval Deutschland statt.
  • Die Auslosung der Gewinne erfolgt bis zum 04.01.19.
(3) Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer
Das Gewinnspiel-Posting auf Fluval Deutschland „liken“ (durch Betätigen des „Gefällt mir“-Buttons) und diese Bewertung jedenfalls bis zur Auswahl der Gewinner beibehalten. Ferner muss der Teilnehmer ein Kommentar entsprechend der Vorgaben in dem Gewinnspiel-Posting posten.
§ 4 Rechteeinräumung und Haftungsfreistellung
(1) Mit der Teilnahme räumt der Teilnehmer HAGEN Deutschland das nicht exklusive, zeitlich und räumlich unbegrenzte unentgeltliche Recht zur Veröffentlichung des Textes bzw. Bildes auf der Facebook-Seite von HAGEN Deutschland ein. Dieses Nutzungsrecht umfasst das Recht
  • Den Text bzw. das Bild auf einem Server zu speichern
  • Den Text bzw. das Bild der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über Facebook und über die Webseiten von HAGEN Deutschland zugänglich zu machen.
(2) Der Teilnehmer hat sicherzustellen, dass er im Hinblick auf den hochgeladenen bzw. verlinkten Text bzw. Bild frei verfügen darf, d.h. dass ihm die uneingeschränkten Nutzungsrechte an den Werken zustehen oder er diesbezüglich alleiniger Nutzungsrechtübertragungsberechtigter ist. Der Teilnehmer versichert des Weiteren, dass der hochgeladene bzw. verlinkte Text bzw. Bild frei von Schutzrechten Dritter ist und dass er sich bei allen eventuell abgebildeten Personen eine schriftliche Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung des Bildes eingeholt hat. Hinsichtlich der Fotografie oder Verwendung von Marken und/oder Eigentumsobjekten versichert der Teilnehmer, dass er sich von dem jeweiligen Rechteinhaber und/oder Eigentümer eine schriftliche Einwilligungserklärung zur Nutzung eingeholt hat
(3) Der Teilnehmer stellt HAGEN Deutschland hiermit ausdrücklich von Forderungen Dritter frei. Insbesondere erstattet er HAGEN Deutschland sämtliche Kosten einer eventuell erforderlichen Rechtsverteidigung, sofern diese aufgrund eines Verstoßes des Vertragspartners gegen die unter Abs. 2 genannten Verpflichtungen zurück zu führen ist.
(4) Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stellt der Teilnehmer Facebook von jeder Haftung frei.
§ 5 Gewinn
(1) Die Gewinne sind auf dem Gewinnspielpost auf Facebook Fluval Deutschland angegeben. (2) HAGEN Deutschland ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatzgewinn.
§ 6 Gewinnermittlung, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
(1) Die Gewinner werden nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern ermittelt. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche diese ausgeführt haben.
(2) Gewinner werden nach Ablauf per Facebook-Kommentar-Funktion, oder in einem gesonderten Posting benachrichtigt und aufgefordert, ihre Kontaktdaten (Name, Adresse) über eine private Nachricht (per E-Mail an HAGEN Deutschland oder Facebook-Nachricht an den HAGEN Deutschland Facebook-Account) zu senden Geht von einem Gewinner innerhalb einer angegebenen Frist keine E-Mail mit den zur Gewinnübersendung erforderlichen Kontaktdaten bei HAGEN Deutschland ein, erlischt der Gewinnanspruch.
(3) Je Teilnehmer ist nur 1 Gewinn möglich.
(4) Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
(5) Die Gewinnübermittlung erfolgt in der Regel per Versand an die von dem Gewinner angegebene Adresse. Die Gewinnübermittlung und Versandabwicklung erfolgt durch HAGEN Deutschland. Für den Fall, dass der Gewinn nicht zugestellt werden kann verfällt der Gewinnanspruch.
(6) Mit Versendung geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.
§ 7 Vorzeitige Beendigung / Änderungen des Gewinnspiels
HAGEN Deutschland behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, zu ändern oder ganz oder teilweise einzustellen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen Gründen (wie Manipulation oder Fehler in der Hard- oder Software) oder rechtlichen Gründen nicht mehr sichergestellt werden kann.
§ 8 Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel
Es wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel verwiesen.
§ 9 Sonstiges
(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
(3) Wir sind verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass im Hinblick auf die sog. Online-Streitbeilegung seitens der Europäischen Kommission eine entsprechende Online-Plattform bereitgehalten wird. Diese Plattform können Sie unter folgendem Link abrufen: https://ec.europa.eu/consumers/odr. In diesem Zusammenhang sind wir darüber hinaus verpflichtet, Ihnen unsere E-Mail-Adresse mitzuteilen. Diese lautet: kontakt@rchagen.com
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutzerklärung für Gewinnspiele

1. Allgemeine Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Ergänzend zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung (https://hagen-deutschland.com/datenschutzerklaerung) möchten wir erläutern, wie wir mit den personenbezogenen Daten, welche an uns im Zusammenhang mit der Teilnahme an unserem Facebook-Gewinnspiel von Fluval (nachfolgend „Gewinnspiel“) übermittelt werden, umgehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Firma, Adresse, E-Mail-Adressen oder Nutzerverhalten.
(2) Veranwortlicher gem. Art. 4 Ziff. 7 DS-GVO:
KG HAGEN Deutschland GmbH & CO.
Lehmweg 99-105
25488 Holm
Telefon: +49 41 03 - 960 - 0
Telefax: +49 41 03 - 960 - 2249
E-Mail: kontakt@rchagen.com
(3) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@rchagen.com oder unter o.g. Anschrift mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“
2. Betroffenenrechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Vervollständigung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern die Verarbeitung nicht ausnahmsweise nach Art. 17 Abs. 3 DS-GVO erforderlich ist;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO);
  • Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DS-GVO);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO);
  • Recht auf Widerruf einer einmal uns gegenüber erteilten Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
(2) Im Übrigen haben Sie das Recht eine Beschwerde bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unrechtmäßig ist. Dies sind die Landesbeauftragten für Datenschutz, den für Sie zuständigen Ansprechpartner finden Sie z.B. unter folgender URL: https://datenschutz.saarland.de/datenschutz/zustaendigkeiten/#c139.
(3) Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der entsprechenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
(1) Bei der Teilnahme am Gewinnspiel erheben und verarbeiten wir folgende Informationen:
  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Öffentliche Profilinformationen
  • Abgegebenes Posting (Text, Bild)
Die Erhebung dieser Daten erfolgt, zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels, u.a. um festzuzustellen, ob Sie teilnahmeberechtigt sind, zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner per Mail/Facebook sowie Versendung des Gewinns.
(2) Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Durchführung des Gewinnspiels erforderlich.
(3) Für die Versendung des Gewinns ist eine Weitergabe Ihrer Adressdaten an unsere Paketdienstleister erforderlich. Diese sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich zum Zwecke der Lieferung zu speichern und zu verwenden, sowie nach erfolgreicher Lieferung wieder zu löschen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.
4. Speicherdauer von personenbezogenen Daten
Die Speicherdauer von personenbezogenen Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Wenn die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, löschen wir die jeweiligen personenbezogenen Daten, solange und sоweit die personenbezogenen Daten nicht zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind oder wir kein berechtigtes Interesse mehr an der Speicherung besitzen.
5. Weitergabe von Daten im Übrigen
(1) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kоntrolliert. Rechtsgrundlage ist Art. 28 DS-GVO.
(2) Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur in den nachfolgend benannten Fällen an Dritte weiter:
  • wenn Sie uns hierfür eine ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO erteilt haben,
  • oder wenn nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht, z.B. im Rahmen der Strafverfolgung
  • oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f zum Zwecke der Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen bzw. der Ausübung von Rechten erforderlich ist, und nicht anzunehmen ist, dass der Weitergabe ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse des Betroffenen entgegensteht.